HANDS-ON WITH FEMALE* MAKERS: Ethische Hardware

Women-only Workshop im Rahmen des Female* Maker Month

Es gibt fair trade Schokolade und Kaffee, aber gibt es auch fair trade Technologie? Gemeinsam mit Stefanie Wuschitz vom feministischen Kollektiv Mz* Baltazar's Lab gehen die Teilnehmerinnen dieser Fragen nach und basteln Hardware Teile. Zum Einsatz kommen ausschließlich Elektronikteile, die unter fairen Arbeitsbedingungen, nachhaltig hergestellt wurden und ohne die üblichen Lieferketten von "conflict materials" auskommen.

Egal ob du schon Mitglied im Happylab bist oder einfach mal ein Projekt im Elektronik-Bereich umsetzen willst, bist du herzlich willkommen. Keine Vorkenntnisse nötig!

Workshopleitung: Stefanie Wuschitz
Stefanie Wuschitz ist Medienkünstlerin, Zeichnerin und forscht künstlerisch. Stefanie Wuschitz studierte Transmediale Kunst bei Brigitte Kowanz an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien und an der New York University und schloss ihr Doktorat an der TU Wien ab. Sie gründete das Kollektiv Mz* Baltazar’s Laboratory und ist international als Künstlerin und Universitätslektorin tätig (Schweden, Indonesien, USA, Berlin, Wien).
Ihre Installationen, Animationen und Tuschezeichnungen, die sie teilweise digital bearbeitet, machen Lust auf Vielfalt und reflektieren humorvoll den Alltag einer vielbeschäftigten Künstlerin und Mutter in unserer komplexen Gesellschaft. Derzeit arbeitet sie mit Patricia J. Reis und Taga Torosyan an dem Projekt "Feminist Hacking" an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Dauer: ca. 2 Stunden, maximale Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen

Stornobedingungen: Tickets können bis zum Tag vor der Veranstaltung storniert werden. Du erhältst einen übertragbaren Wertgutschein über den vollen Kaufpreis, den du für die Buchung eines anderen Workshops verwenden kannst. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist nicht möglich.

Female* Maker Month im Happylab:
Im Mai 2022 ruft das Happylab den Female Maker Month aus! Das Ziel: Mehr Frauen zum Maken zu bewegen und Berührungsängste vor digitalen Produktionstechnologien abzubauen. Denn Frauen sind in der Makerszene leider nach wie vor deutlich unterrepräsentiert und Technologie-nahes Making ist bisher wenig inklusiv. Das wollen wir ändern! Weitere Infos zum Programm: www.happylab.at/femalemakers

Bitte informiere dich vor der Teilnahme am Workshop über die aktuellen COVID-Regeln im Happylab: https://www.happylab.at/de_vie/corona
Bis bald im Happylab!

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Happylab Wien, Schönngasse 15 - 17, 1020 Wien

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Workshopticket (Women* only!)

inkl. Material

Aktuell verfügbar: 1

20,00 € inkl. 20% MwSt.